Ohlendorf übernimmt Gand

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Presse


Ohlendorf übernimmt Gand

Insolvenzverfahren abgeschlossen: Haustechnik-Unternehmen in Schwarmstedt arbeitet weiter

So heißt es in dem Zeitungsartikel aus der Walsrode Zeitung vom 06. September 2017.

Wir haben das Unternehmen Gand Haustechnik gekauft, nachdem es in Insolvenz gegangen ist. Seit dem 1. September gehört die Firma laut Vertrag nun zu einem Unternehmen der Ohlendorf-Technik-Gruppe und wir freuen uns sehr, dass mit der Übernahme des Unternehmens alle 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu uns gewechselt sind. Nun beschäftigen wir 120 Mitarbeiter, darunter können wir stolze 26 Auszubildende nachweisen, von denen 3 syrische Flüchtlinge sind. Das Unternehmen in Schwarmstedt wird weiterhin von dem bisherigen Geschäftsführer Roland Gand geleitet welches ab jetzt nicht mehr Gand Haustechnik heißt, sondern Ohlendorf & Gand Haustechnik GmbH & Co. KG. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bereits über den neuen Investor und die ersten Schritte der Integration informiert. Ein kurzes Zitat von Yil Welf Ohlendorf:

Wir heißen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich in der Ohlendorf-Technik-Familie willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Wir treiben mit der Erweiterung unser Wachstum voran. Die Unternehmen werden innerhalb der Ohlendorf-Technik-Gruppe zukünftig eng zusammenarbeiten und eine große schlagkräftige Gruppe bilden.

Ab nun wird das Unternehmen in Schwarmstedt die neu angegebenen Aufgabenfelder bewältigen. Neben den Tätigkeitsfeldern Heizung und Sanitär und den darin bestehenden Schwerpunkten behindertengerechte und barrierefreie Badgestaltung sowie der energieeffizienten Modernisierung von Heizungsanlage wird das Unternehmen in Schwarmstedt nun zusätzlich auch Elektro, Sicherheitstechnik und Automatisierungstechnik anbieten. 

Schreibe einen Kommentar