Tag der offenen Tür

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Am Samstag, den 07.07. 2007 fand auf dem Betriebsgelände für Kabelbau der Firma Ohlendorf-Technik in Bad Fallingbostel ein Tag der offenen Tür statt.

Aus Anlass Ihres 40 jährigen Betriebsjubiläums wollten die Familien Lutz und Yil Ohlendorf mit ihren Mitarbeitern allen Kunden und Interessierten einmal zeigen, wie ein heutiges Elektrounternehmen arbeitet und sich in diesen 40 Jahren vom Installationsbetrieb zu einem all-round Dienstleister entwickelt hat. Das heißt: es wurde alles gezeigt, von der neusten Elektrotechnik über Heizung und Sanitär bis zum Kabelbau in der speziell für diesen Tag hergerichteten Werkhalle. Die qualifizierten Mitarbeiter erklärten gerne, was und wie sie heute arbeiten.

Besonderes Interesse erregte die Wärmebildkamera, mit deren Messungen in Gebäuden eine hohe Energieeffizenz erreicht werden kann. Auch die Nachbildung einer computergesteuerten Maschinenanlage erregten besondere Aufmerksamkeit, sowie der so genannte Zeichentisch, der heutzutage nicht mehr aus dem Zeichenbrett und Zirkel besteht, sondern aus einem Computer mit einer spezial entwickelten Software (Zeichenprogramm).

Bei den Kindern war das Bedienen eines Baggers oder die Hüpfburg natürlich interessanter. Als absoluter Knüller jedoch die Scherenhebebühne, auf der die Kleinen hoch und runter fahren konnten und dazu noch gleich ein Foto von sich mitnehmen konnten.

Ein von den Mitarbeitern und deren Ehefrauen gestiftetes Kuchenbuffett und die Bier und Würstchenbuden sollten auch keinen hungrig und durstig nach Hause gehen lassen. Ein großer Teil der Firmenmitarbeiter jetzt Ohlendorf-Technik konnten selbst die Interessierten herumführen und die Firmeninhaber hoffen, dass sie so einmal der Bevölkerung für ihr langjähriges Vertrauen danken konnten.

Schreibe einen Kommentar